Intern – Liebesgrüße aus Moskau

Auch wenn man es nicht gemerkt hat: Diese Woche hat sich viel auf der DZGH-ARMY-Homepage getan:
Der Operator hat WordPress auf die neueste Version aktualisiert und im Backend mal so ordentlich aufgeräumt.

Doch damit nicht genug: Ab jetzt gibt es wieder die Möglichkeit, dem Operator per Kontaktformular eine E-Mail zu schreiben. Wenn ihr also irgendetwas auf dem Herzen habt, oder dem Operator einfach nur mal schreiben wollt, wie anbetungswürdig ihr ihn findet, dann habt ihr ab sofort über die Kontaktseite mit dem klangvollen Namen „Kontakt“ die Gelegenheit dazu.

Nachtrag: Die Kontakt-Seite ist nun aus Platzgründen und zugunsten besserer Übersichtlichkeit beim Impressum gelandet. Einfach mit der Maus über den Menüpunkt „Impressum“ hovern, und die Verlinkung zur Kontakt-Seite kommt zum Vorschein.

Wenn das nicht mal Service ist!